Jörg Bogumil, Rolf G. Heinze, Sascha Gerber, Fabian Hoose, Marc Seuberlich
Zukunftsweisend
Chancen der Vernetzung zwischen Südwestfalen und dem Ruhrgebiet
lieferbar, erschienen am 02.09.2013
216 Seiten, farb. Abb., Broschur, 17,95 €
ISBN: 978-3-8375-1043-0

zurück jetzt kaufen 

Nicht nur im Ruhrgebiet, sondern auch in Südwestfalen hat es einen Strukturwandel gegeben. Weitgehend unbeachtet hat sich Südwestfalen zur führenden Industrieregion in NRW entwickelt. Das Ruhrgebiet ist dagegen immer mehr zu einer Wissenschaftsregion geworden. Die Autoren arbeiten auf der Grundlage einer Bestandsaufnahme des wirtschaftlichen und soziodemografischen Wandels an zahlreichen Beispielen heraus, welche Chancen aus einer besseren Vernetzung dieser beiden benachbarten Regionen erwachsen. Das Zusammenführen der Kompetenzen beider Regionen sorgt durch flexible Funktionsteilung für eine Weiterentwicklung, indem die Stärken gefestigt und die Schwächen gemindert werden. Durch Intensivierung und Ausbau der Zusammenarbeit auf allen Ebenen könnten die neuen Potenziale in und für beide Regionen zur Entfaltung gebracht werden.


Zu diesem Artikel gibt es folgende Zusatzangebote:
Blick ins Buch

Diesen Titel finden Sie im Bereich Allgemeines Programm - Ruhrgebiet-Gegenwart
Diesen Titel finden Sie im Bereich Allgemeines Programm - NRW